Navigation
Malteser Rettungsdienstschule Bayern

Lebensbedrohliche Einsatzlagen / TTLS

Hier haben wir Kursformate zusammengefasst, die alle das Ziel haben, eine Bedrohungslage
(z.B. Amok- oder Terrorlage) zu bewältigen.

Sie werden durch sehr praxisnahe Kurse mit äußerst realistischem Simulationstraining auf absolute Ausnahmesituationen trainiert. Wir hoffen zwar, dass Situationen dieser Art nie eintreffen werden, sollten jedoch trotz allem darauf vorbereitet sein.

Die notfallmedizinische Versorgung von Verletzten in Terror- oder Amoklagen wird hoffentlich immer eine absolute Ausnahmesituation im Rettungsdienst darstellen. Solche Lagen lassen sich nur gemeinsam mit der Polizei und anderen Hilfskräften bewältigen und können aufgrund der Vielfältigkeit der möglichen Gefährdungen nur schwer geplant oder gar geübt werden.

Wir hoffen zwar, dass Situationen dieser Art nie eintreffen werden, Sie sollten jedoch trotz allem darauf vorbereitet sein.

Weitere Informationen

 

 

Ansprechpartner

Markus Csernik
Schulleitung
Tel. 09402 983 89 - 0
markus.csernik(at)malteser(dot)org